Datum
26.03.2021
Kategorie
Aktuelles
Schlagworte
Erstmals gibt es im Rahmen des Hohenemser Literaturpreises einen Jugendpreis der Sprache für alle: Autor*innen, Journalist*innen, Sprachkünstler*innen und Schreibbegeisterte zwischen 14 und 21 Jahren. Bei aUGUST* spricht die junge Generation selbst – frei und direkt heraus.


aUGUST* wer?
Der Name stammt von August Brentano (1828-1886), gebürtigem Hohenemser, der in die USA auswanderte und dort den „American Dream“ lebte. Beginnend als Zeitungsjunge, gründete er „Brentano’s“, New Yorks größte und führende Buchhandelskette im 19. Jahrhundert. Diese war Begegnungsstätte für amerikanische Literaten wie Charles Dickens und Ralph Waldo Emerson. 
August Brentanos Geschichte steht für die literarische Identität der Stadt Hohenems, verkörpert Weltoffenheit und Multikulturalität. 
Das * steht für die Vielfalt dieses Preises, der sich an jede Identität und Lebensweise richtet.

aUGUST* steht für #Mut #Stimme geben #Vielfalt.

Hier geht’s zur Ausschreibung

gemeinsam erdacht von
Stadt Hohenems
und literatur.ist